Besucher:


Herbst im Ötztal

Auch wenn es die Sickline WM nicht mehr gibt - leider - so hat es sich doch etabliert, dass man im Oktober ins Ötztal fährt, um noch mal schwereres Wildwasser zu paddeln, bevor die Alpen im Schnee versinken und viele Paddler auf Ski und Snowboard umsteigen. So hat sich auch diesmal eine nette Gruppe gefunden und wir waren unterwegs auf oberer Ötz, mittlerer Ötz (Köfelser), unterer Ötz, Imster Schlucht, Sanna und Loisach. Schön war's!

 

 

Fotos und Texte © Christian Brune-Sieren