Besucher:


WSVB-Tour nach Monschau

Der erste Schnee kam mit Orkantief "Joachim" und schon laufen in unserem WSVB-Forum die ersten Meldungen ein. Bald schon ist klar:

"Hallo liebe Leute! Samstag startet die Party, wenn der Pegel nicht unter 70 cm fallt! Wir treffen uns um 10 Uhr [...]"

 

 

Schnell wird klar - hier muss ein Trockenanzug ran, denn es wird Schnee liegen und die Rur ist eiskalt. Ideale Bedingungen, um meine Neuanschaffung auszuprobieren...

Und, um es vorweg zu nehmen: Das Ergebnis war fantastisch, mir war den ganzen Tag warm und der Anzug ist absolut trocken. Einfach kurz raushüpfen (dank Front-RV auch ohne fremde Hilfe gut möglich), Jeans und Jacke überwerfen, fertig. Was für ein Komfort - und wie konnte ich nur jahrelang ohne Paddeln???

Übrigens, es ist ein Artistic Asco Dry Suit, exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis und überraschend hochwertige Verarbeitung und Ausstattung!

Weitere Überlegung: Welches Auto? Den guten Audi quattro, weil es geschneit hat, oder die "Paddelmöhre" Mondeo, weil's eine Dreckstour wird? Ich habe mich, wie man auf dem Foto sieht, für den Mondeo entschieden - und hatte dank unserer großen Truppe genug Leute, die schieben geholfen haben, als ich vom Parkplatz wieder runter musste... ;-)
Dann ging es auf den Bach, dessen Pegel zwar wieder etwas gesunken war, aber insgesamt war es bei ca. 50cm in Reichenstein, 80 in Monschau und 1,10m beim Hotel Stern ein sehr schöne Tour!

Text und Fotos © Christian Brune